©  2012 - 2016                     Roland Richter • Heinrich-Heine-Str.2a • 04643 Geithain | Telefon: +49 171 699 4056   |  Stand: 02.01.2016
Home Aktuelles RC -Paraglider Thermik Galerie Technik Impressum Service RC - Free
Einmal Fanø- immer Fanø... zum zweiten Mal erlebten wir unseren Urlaub in Fanø mit seiner einzigartigen Natur, dem gesunden Klima und den stürmischen Winden. Fanö ist ein Mekka für Drachen Enthusiasten. Jedes Jahr treffen sich hier etwa 5000 Drachenflieger. Der breite Strand und die stabilen Windverhältnisse machen die Insel zu einem der besten Orte der Welt. Fanö hat einen der schönsten Strände, richtig viel Platz zum fliegen... endlich Zeit, um bei Windstärke 3bft, aber auch bei null Wind die Flugeigenschaften des RC-Free kennen zu lernen und einfach nur genießen.   Der RC-FREE der im Gegensatz zu anderen Modellen kein Untersegel besitzt, hat einen großen Vorteil, dass sich das Modell auf einfache Weise starten lässt und auch beim Zusammenklappen fast immer wieder von alleine aufgeht. Sollte es doch einmal vorkommen, kann man auch hier die beiden Bremsleinen mehrfach anbremsen, bis sich der Paraglider wieder geöffnet hat. Auf Grund der farblichen Gestaltung ist dieser Paraglider auch in entsprechender Höhe sehr gut zu erkennen. Die Montage des Gurtzeug (Motor, Regler, Servo, Prop.Käfig) und Einstellung der Bremsleinen ist sehr einfach und professionell. Folgt man exakt der Beschreibung vom Hersteller, ist ein problemloses Starten der Paragliders möglich. Der 1. Paraglider, der ohne größere Einstellungen der Bremsleinen fliegt – es ist ein Ready to Fly Modell! Auspacken, zusammenbauen und fliegen. Die Verarbeitung des Paragliders und der Leinen ist gut.       Für mich war das Starten mit dem RC-FREE noch einfacher als beim Stunt 3.0.  Mit etwas Gegenwind kann man den RC-FREE im „Groundhandling“ regelrecht in der Luft stehen lassen. Den RC-FREE kann man beschleunigen, dass er schneller fliegt, indem man Zusatzgewicht in das Gurtzeug, also in den Sitz des Gurtzeuges legt. Je nach Windstärke kann er somit perfekt eingestellt werden. Es gilt: Mehr Wind – mehr Gewicht. Der Gleitschirm RC-FREE wurde wirklich gut konstruiert.  Besonders die extreme Stabilität hat mich beeindruckt. Selbst stärkste Turbulenzen lassen den RC-FREE unbeeindruckt.   Für mich war sofort klar, dass der RC-FREE nicht nur ein Gleitschirm zum entspannten fliegen ist, sondern vielmehr ein Alleskönner für jedermann und überall.  Auch im thermischen Aufwind macht das Modell sehr gut Höhe - ganz ohne Motorkraft wie die Echten in der Thermik nach oben kreisen. Für alle, die mit der Thermik fliegen möchten, kann ich das Buch “Das Thermikbuch für Modellflieger” nur empfehlen. Mit dem RC-FREE fliege ich nicht zwingend nur großräumig, sondern auch sehr eng und in Bodennähe. Der Geschwindigkeitsbereich ist sehr breit und es kann von sehr langsam und eng bis hin zu großräumig und schnell geflogen werden. Das bodennahe Fliegen hat aber auch seinen Reiz und so lässt man sich als Pilot auch mal gerne ein paar Runden vom eigenen Modell umkreisen.    Wenn's mal turbulenter wird, ist er sehr stabil und geht sauber durch den Wind ohne zu pendeln oder sonstiges. Das Landen ist mehr als nur einfach, man kann bei jeder Wetterlage egal ob bei Wind oder bei Windstille eine Punktlandung hinlegen und ich denke ein Anfänger wird dies auch selbst hinbekommen.   Ich konnte keine Klapper, flattern o.ä. feststellen, er ist wie an den Himmel “genagelt”, hat ein ruhiges Flugverhalten, ist wendisch, man kann sehr saubere Kurven fliegen und setzt die Geschwindigkiet auf Höhe um. Aber auch die Gleiteigenschaften sind gut, ohne Motor, ohne dass er schnell an Höhe verliert.   Das Landen ist auch sehr einfach. Grundregel beim Landen: Motor aus und Arme voll durchziehen. Die durchgezogenen Arme liegen sauber seitlich am Gurtzeug an und somit können Überschläge und Rollen am Boden keine Hebelkräfte auf die Servos verursachen oder für erfahrene Piloten fängt man das Gurtzeug in der Hand. Auch hier gilt immer Motor vorher aus.   Ein weiterer großer Vorteil der ganzen Para-RC-Modelle ist, dass die Ausrüstung locker in einem kleinen Rucksack Platz findet und man die Gleitschirme überall hin mitnehmen kann! Selbst im Reisegepäck finden die Modelle ihren Platz. Natürlich bleibt ein RC-Free nicht unbeobachtet. So wurde z.B. im Drachenforum oder Facebook darüber “gepostet”   Video dazu:             http://youtu.be/H4bQGnIBxQc
Interesse am RC - Paragliding, haben Sie Fragen, dann rufen Sie mich an oder schreiben eine E- Mail.